Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement – nicht nur „Teile messen“

Das Managementsystem – Basis für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens.

Vom Teilelieferanten zum kompetenten Entwicklungspartner.

In dem modernen Industriebetrieb hat das Qualitätsmanagement eine umfassende Bedeutung für die kontinuierliche Entwicklung der Unternehmung.
Dies beginnt bereits in der Angebotsphase und zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Produktentstehungsprozess bis in das Werk des Kunden.
Kompetente Beratung, präzise Terminplanung, transparente Bemusterungen und termintreue Lieferungen bilden die Grundpfeiler zu einer wertschöpfenden und langfristigen Kunden-Lieferantenbeziehung.
Durch die hohen Anforderungen der Automobilindustrie sind wir gewohnt, systematisch und präzise zu arbeiten. Ausgerichtet nach TS 16949 sind Vorgehensweisen und Methoden wie APQP, PPAP und MSA für uns selbstverständlich.
Hierzu halten wir uns durch Schulungen stets auf dem aktuellen Stand und bedienen uns moderner Messsyteme wie einer 3-Koordinaten-Messmaschine von Zeiss oder einem optischen 2-Koordinaten- Messgerät mit hoher Auflösung zur Bewertung kleinster Teile mit hohen Anforderungen.